Hypnose zur Vorbereitung auf eine gute Geburt

3Keys®HypnoBirthing - die Methode, für alle geburtshilflichen Situationen

Hypnose ist ein wunderbares Mittel um eine tiefe Verbindung zum eigenen Kind aufzubauen, dem eigenen Körper zu vertrauen und zur eigenen Fähigkeit die Geburt positiv und entspannt zu erleben. Dabei ist es egal, ob die Geburt auf natürlichem Wege geschieht oder ein Kaiserschnitt notwendig wurde. Vertrauen auf den eigenen Weg, die eigene Intuition und das Ihr Baby auf genau dem richtigen Weg zur richtigen Zeit zu Ihnen kommt, das ist das Ziel von 3Keys®HypnoBirthing.  
 
3Keys®HypnoBirthing ist ein spezielles System, dass Sie in die Lage versetzt, mit allem umzugehen, egal wie sich Ihre Geburt entwickelt bis hin zum Notfall-Kaiserschnitt. Eine gute Regeneration im Wochenbett gehört ebenfalls dazu. Wir haben durch die Arbeit mit Kinderwunschpatientinnen und Frauen mit Fehlgeburten in der Vorgeschichte viel Erfahrung mit Frauen, deren Schwangerschaften durch Ängste und Verunsicherung belastet sind. Gerade für diese Frauen ist es sehr wertvoll durch Entspannung, Atmen und Visualisierungen Angst loszulassen, Vertrauen in sich und ihren Körper wiederzugewinnen und eine ruhige, gute Geburtserfahrung zu bahnen. Dies ist kein Geburtsvorbereitungskurs, sondern echte Hypnose. Alles was Sie brauchen ist bereits in Ihnen, ich helfe Ihnen nur, sich selber zu vertrauen, auf die uralte Weisheit ihres Körpers zu hören und in guter Verbindung zu ihrem Baby zu sein. 
 
Hypnose ist ein Zustand, in dem der kritische Verstand umgangen wird und über Suggestionen und innere Bilder die eigene innere Weisheit angesprochen wird. Es fällt danach leicht, negative Gedankenmuster loszulassen und eine positive Perspektive zu entwickeln. Sie bekommen eine Struktur, wie Sie ihre Geburt und das Wochenbett gestalten können und in jedem Abschnitt dieses Kurses führen wir eine spezielle Hypnose durch. Diese Hypnosen werden aufgenommen und sie können diese vor, während und nach der Geburt jederzeit anhören. Sie lernen, sich selber zügig und zuverlässig in einen leichten Trance-Zustand zu versetzen. Werden Sie unter der Geburt berührt, zum Blutdruckmessen oder wenn die Hebamme Sie untersucht, hilft Ihnen das, sich tiefer mit Ihrem Kind und dem Vertrauen in ihren Körper zu verbinden.
 
Viele HypnoBirthing Kurse gehen von einer Idealgeburt aus und lehren allgemeine Entspannung und Selbsthypnose um dem Kreislauf aus Angst und Anspannung zu entkommen, der Geburten langsamer und schmerzhafter macht. Das funktioniert auch hervorragend bei Hausgeburten oder mit einer Beleghebamme. Bei einer Geburt im Krankenhaus kann dieses Vorgehen problematisch werden. Untersuchungen und Abläufe bei einer Klinikgeburt reißen die Frau oft aus der Entspannung heraus. Verläuft die Geburt dann nicht so, wie vorgestellt, ist die Fallhöhe manchmal sehr hoch und Schuldgefühle können auftreten. Bei einer Geburtsvorbereitung, die auf echter Hypnose basiert, verankern wir in ihrem Unterbewusstsein, dass Geräusche eines Krankenhauses etc. Ihre Fähigkeit steigern, mit Ihrer Intuition und Ihrem Baby verbunden zu sein.
 

Die nächsten Gruppen:

In der Praxis:

Der Kurs beinhaltet 6 Einheiten á 90 Minuten an 3 Donnerstagvormittagen von 9:00 bis 10:30 und 11:00 bis 12:30 Uhr maximal 8 Teilnehmerinnen.

Winter 2022/2023: Donnerstag den 12.,19 und 26. Januar 2022 - Der Kurs findet ab 4 Teilnehmerinnen statt

Frühjahr 2023: Voraussichtlich im Mai

Weitere Termine für 2023 werden im Dezember bekannt gegeben - Aktuell gibt es keinen Termin für einen Online-3Keys-HypnoBirthing Kurs. Online-Kurstermine werden immer zuerst über den Praxis-Newsletter veröffentlicht.

Der gesamte Kurs in der Praxis mit allen Audiodateien und Arbeitsmaterialien kostet jeweils 432,48€
 
Jede Einheit wird berechnet als Analog-Ziffer A20 (Beratungsgespräch in Gruppen 4-12 Teilnehmer mindestens 50 min.) plus A847 (übende Verfahren in der Gruppe z. B. Autogenes Training mindestens 20 min.) mit dem jeweils 7,5-fachen Satz gemäß § 5 GOÄ = 72,08 €. Eine Erstattung der vereinbarten Vergütung durch Ihre Krankenkasse ist nicht gewährleistet. Einige Krankenversicherungen geben einen Zuschuss zu HypnoBirthing Kursen.
 
 

Privat-Kurs 3Keys® HypnoBirthing

Nur Sie und ggf. Ihr Partner, in der Praxis oder Online vor Ihrem PC: 5 x 2 Stunden 2499,-€ bei Bedarf auch in den Abendstunden unter der Woche oder kompakt Freitagnachmittag und Samstags bitte schreiben Sie bei Interesse an moin@frauengesundheit-kiel.de
 

Häufige Fragen zum 3Keys® HypnoBirthing

Ist die 3 Keys® Hypnose auch geeignet, wenn ich einen geplanten Kaiserschnitt haben muss?

Ja, jede Geburt sollte gefeiert werden und als das genommen werden, was sie ist: Der Start ins Leben für einen neuen kleinen Menschen. Es geht darum, dass Sie vor, während und nach der Geburt eine intensive Verbindung zu Ihrem Kind zu spüren, egal, wie es aus Ihrem Bauch herauskommt. Der letzte Abschnitt dieser Hypnose zur Geburtsvorbereitung dreht sich um ein gutes Wochenbett und schnelle Regeneration von Körper und Geist, auch wenn die Geburt anstrengend war, Probleme auftraten oder andere Unwägbarkeiten. Gerade nach einem Kaiserschnitt ist dieser Abschnitt sehr nützlich und es ist ratsam, die Audiodatei aus dieser Sitzung im Wochenbett mehrfach anzuhören.

Funktioniert Hypnose bei mir, kann ich überhaupt hypnotisiert werden?

Über spezielle Techniken, die die individuelle Funktion des Gehirns, kann jede Frau einen Zustand erreichen, bei dem das kritische Tagesbewusstsein umgangen wird. Am ersten Termin machen wir eine Übung, bei der zu Tage tritt, ob Teilnehmerinnen eher auditiv, visuell oder kinästhetisch veranlagt sind. Dies wird in die Arbeit einbezogen. Sie brauchen lediglich die Bereitschaft, sich einzulassen. Sie sind übrigens während der Hypnose wach, können alles hören, was gesagt wird und behalten die Kontrolle. Ihre mentalen Schutzsysteme bleiben intakt und Sie nehmen nur Botschaften auf, die für Sie positiv und nützlich sind. Ihre Werte und Lebenseinstellung bleiben unberührt. Während der Hypnose sind Sie tief entspannt und auf die Inhalte der Hypnose fokussiert, nach der Sitzung sind Sie ruhig, in Balance und fühlen sich voller Energie. Je öfter Sie sich in Hypnose begeben, desto einfacher fällt es Ihnen, einen entspannten Zustand zu erreichen. Zwischen den Sitzungen üben Sie zu Hause mit den Selbsthypnose-Übungen und den Audiodateien. Sie werden sehen, es ist ganz leicht.

Muss ich irgendetwas mitbringen zum Kurs?

Nein, bequeme Kleidung bei der nichts einengt, zwickt oder zwackt ist hilfreich. Wir haben alles, was sonst benötigt wird. Von Wolldecken, wenn Ihnen leicht kalt wird, Kräutertee und Wasser als Pausengetränke. Beim vierten Termin werden wir die Schmerzverarbeitung an einigen Teilnehmerinnen demonstrieren. Dann brauchen Sie einen Rock oder eine ganz weite Hose, die Sie bis zum mittleren Oberschenkel hochschieben können oder die Bereitschaft, die Hose auszuziehen (die Unterbüx bleibt an und wir sind nur Mädels in der Praxis). Alle Arbeitsmaterialien erhalten Sie beim Kurs und die Audiodateien der Hypnosen bekommen Sie im Anschluss jedes Kurstages zum dauerhaften Gebrauch, auch für Ihre nächste Schwangerschaft und Geburt.

Ich habe extreme Geburtsangst, ist dieser Gruppenkurs gut oder brauche ich eine Einzelbetreuung?

Die Erfahrung zeigt, dass eine Gruppen-Hypnose sehr effektiv ist. Falls Sie danach noch das Gefühl haben, dass Sie noch individuelle Unterstützung brauchen, können Sie im Anschluss eine zusätzliche Einzelsitzung mit Rapid Transformational Therapy (RTT®) vereinbaren um der Ursache auf den Grund zu gehen und zu behandeln, mehr ist selten nötig. Sprechen Sie uns beim Kurs einfach an.

 

3Keys®HypnoBirthing und RTT® Einzelsitzungen in der Praxis sind möglich für folgende Spezialfälle

  • Ein Baby in Beckenendlage zum Wenden einzuladen, in Kombination mit einer optimalen Ausrichtung des Beckens
  • Vorzeitige Wehen mindern und das Baby einladen, sich vom Muttermund weg nach oben zu bewegen - wenn Sie Bettruhe einhalten müssen und nicht in die Praxis kommen können, auch über Zoom/Video-Call möglich.
  • traumatische Geburtserfahrung (dies ist nach dem Kurs meist nicht mehr notwendig. Im Kurs erhalten Sie auch viele Tipps für eine gute natürliche Geburt nach Kaiserschnitt (VBAC)
  • Stillprobleme: wiederholter Milchstau & Milchmangel
  • Rückbildung der Gebärmutter/Lochialstau
  • Sexuelle Probleme durch einen Dammriss/Dammschnitt der auch nach über drei Monaten noch schmerzt - in Kombination mit Neuraltherapie zum Entstören der Dammnarbe

Für extreme Geburtsangst oder weit über die 12. SSW anhaltende Hyperemesis ist eventuell eine aufklärende Hypnosetherapie-Sitzung durch Rapid Transformational Therapy (RTT®) nach Marisa Peer sinnvoller ls 3Keys Hypnose. Bei einer RTT®-Sitzung wird nach tiefliegenden Ursachen für das Problem gesucht und aufgelöst. Diese Sitzungen dauern 2-3 Stunden, im Allgemeinen sind nur ein bis zwei Sitzungen nötig, bitte sprechen Sie uns an.

Ich bin noch nicht im Mutterschutz, kann ich für die Termine eine Bescheinigung bekommen, dass ich bei Ihnen in der Praxis war?

Ja, klar! Viele Arbeitgeber erlauben, dass die Arbeitszeit zu anderen Zeiten nachgearbeitet wird, wenn Termine zur Geburtsvorbereitung oder Mutterschaftsvorsorge am Vormittag liegen. Wir stellen nach jedem Termin gerne eine entsprechende Bescheinigung kostenfrei aus.

Ich bin noch nicht in der 18. SSW, kann ich dann schon teilnehmen?

Optimal ist die Teilnahme zwischen der 18. und 36. SSW. Das bedeutet, Sie sollten spätestens in der 34. SSW mit dem Kurs beginnen. Sind Sie knapp vor der 18. SSW sind, können Sie aber gerne schon mitmachen. Es wird alle 3-4 Monaten neue Termine geben, bitte fragen Sie in der Praxis nach, wir führen eine Warteliste und rufen bzw. mailen Sie an, sobald ein neuer Termin feststeht.

Ist dies ein Partnerkurs oder für die Frau alleine?

Dieser 3Keys®HypnoBirthing Kurs in der Praxis ist nur für Frauen. Sie bekommen aber eine Anleitung für Ihren Partner, wie er (oder sie) Sie während der Geburt sanft unterstützen kann und Ihnen hilft, die im Kurs gelernten Inhalte umzusetzen.

Was ist, wenn die Corona-Regeln wieder strenger werden?

Um genügend Abstand zu waren, sind wir eine kleine Gruppe, maximal 8 Teilnehmerinnen. Das Wartezimmer, das als unser Gruppenraum fungiert, ist groß genug. Wenn Sie in der Praxis herumlaufen z. B. in der Pause, müssen sie eine medizinische Maske tragen. Sobald Sie an Ihrem Platz sitzen, können Sie die Maske abnehmen. Es gelten für den Kurs die aktuell gültigen Corona-Regeln, sollte Kiel hot-spot werden oder wir wieder eine 3-G-Regelung bekommen, werden wir für die Teilnehmerinnen vor dem Kurs Selbsttests unter Aufsicht anbieten. In diesem Fall benachrichtigen wir alle Teilnehmerinnen rechtzeitig. Auf Nachfrage senden wir Ihnen gerne unser Hygienekonzept zu. Ein Spender für Desinfektionsmittel hängt direkt hinter der Eingangstür an der Wand.

Sie möchten erstmal testen, ob Sie sich auf eine Hypnose einlassen können?

Eine fertige Audiodatei: Hypnose für eine entspannte Schwangerschaft steht Ihnen jederzeit zum Download zur Verfügung.