Homöopathische Tipps für junge Eltern

von (Kommentare: 0)

Bauchweh beim Zahnen, nach zu viel Süßigkeiten und auf Reisen

5 Homöopathie-Tipps für Familien

Eine Kinderwunschbehandlung ist bei mir erst dann zu Ende, wenn die Frau Ihr Baby glücklich auf dem Arm hat[i]. Es geht nicht nur ums Schwanger-werden und schwanger-bleiben, nein, auch um den Start ins Leben als Familie. Und so kommt es, dass ich gelegentlich den einen oder anderen Tipp gebe, von Büchern zur Kinderheilkunde oder homöopathischen Mittel, für den kleinen Knopf auf dem Arm oder das große Geschwisterchen; eigentlich zu schade, um damit hinter dem Berg zu halten zumal ich einiges schon einmal für die mittlerweile eingestellte Zeitschrift „Minimax“ aufgeschrieben hatte. Damals, als ich noch geburtshilfliche Oberärztin in Winsen an der Luhe war… lang ist es her.

Einige dieser Tipps habe ich aus meinem Archiv herausgeholt und hier für Sie zusammengestellt. Wenn Sie alle 5 Mittelbeschreibungen haben möchten, die Buchtipps und Co, können Sie diese auch als PDF anfordern.

 

Echte Kamille und die Milchzähne

Wer Kinder hat, kennt meistens die folgende Situation: die eine Wange ist gerötet, die andere blass, ein Zahn kündigt sich an und das Kind lässt seine Umgebung lautstark an dem schmerzhaften Geschehen in seinem Mund teilhaben. Dazu kommt grünlicher Durchfall, fast wie gehackte Eier mit Spinat, der den Po wund werden lässt und das Kinderelend ist vollkommen.

Dass sich das gereizte Schreien nur durch Herumtragen (oder Fahren) besänftigen lässt, ist ein weiteres typisches Symptom des homöopathischen Arzneimittelbildes CHAMOMILLA. „Besserung durch Bewegung, Ungehalten bei Ruhe“, ist ein typisches Merkmal für Kinder, die auf dem Arm einschlafen, aber wehe, sie werden dann schlafend hingelegt.... 3-5 Kügelchen Matricaria CHAMOMILLA in der D 6 1-3 x am Tag in die Backentasche gegeben, beruhigen das Zahnfleisch wie den Darm und helfen dem Kleinen, zur Ruhe zu kommen. Meistens ist das Mittel nur 1-2 Tage nötig, wenn sich der nächste Zahn ankündigt, kann die Gabe der Kamillen-Kügelchen wiederholt werden.

 

Zustand nach Kindergeburtstag

Kindergeburtstag: die Zwerge tollen herum und ein kleines blondes Mädchen nutzt unbeobachtete Momente um nach 2 Stück Kuchen noch Eis, 3 Kekse, 2 Schokoriegel und 2 Schaumküsse zu verdrücken. Auf dem Nachhauseweg fängt es an zu jammern: „Mama, mein Bauch! Mir ist sooo schlecht!Pulsatilla pratensis (Küchenschelle) ist ein homöopathisches Mittel, das gern bei Fließschnupfen mit gelblich-grünlichem, reichlichen Sekret und Ohrenschmerzen verwendet wird, wenn die Kinder weinerlich und anhänglich sind, nicht alleine gelassen werden wollen und plötzlich viel jünger erscheinen, als vor der Infektion.

Weniger bekannt ist Pulsatilla als sehr wirksames Mittel, wenn Kinder sich an Süßigkeiten überfressen haben und ihre Grenzen bei Schleckereien nicht wahrnehmen. „Verlangen nach großen Mengen Zuckerzeug, welches dann nicht vertragen wird“ ist eines der homöopathischen Leitsymptome. In der D 12 verkleppert gegeben, beseitigt Pulsatilla die Übelkeit und den Magendruck rasch. Das heißt es werden 10 Globuli in einem Glas Wasser aufgelöst, mit einem Holz- oder Plastiklöffel verrührt („verkleppern“) und schluckweise über 1 Stunde zu trinken geben, wobei vor jedem neuen Schluck nochmals kräftig gerührt wird.

 

Reisezeit ist Spuckzeit?

Die Schule ist aus, die Ferien stehen vor der Tür und die Reise ist geplant. Was aber ist, wenn die Fahrt an den Urlaubsort oder zu den Großeltern selber zum Problem wird. Schweißausbrüche, Übelkeit, flaues Gefühl im Magen bis hin zum Erbrechen können die Reise lang werden lassen. „Fahren mit dem Wagen wird nicht vertragen“ ist ein typisches Symptom von Cocculus, den indischen Kokkelskörnern, auch Scheinmyrte genannt. Das galt für die Kutschen zu Zeiten Samuel Hahnemanns aber auch heute, wo mehr Pferdestärken das Auto oder den Zug bewegen.

Jet lag war in den Anfangszeiten der Homöopathie noch nicht erfunden, aber Krankenschwestern, die damals in den Kliniken 2-4 Wochen am Stück Nachtdienst taten, hatten damals schon ihre Probleme mit Zeitverschiebungen und konnten schwer in den normalen Tagesrhythmus hineinfinden.

Cocculus ist das wichtigste homöopathische Mittel für Reisekrankheiten. In der Potenz D 12 ist es auch für homöopathische Laien gefahrlos einzusetzen, die Pflanze in konzentrierter Form enthält giftige Alkaloide, daher sind für Kinder nur homöopathische Verdünnungsstufen ratsam, in denen keine nennenswerten Mengen Alkaloide mehr nachzuweisen sind. Im Zweifel fragen Sie bitte ihre Ärztin, Arzt oder in der Apotheke!

½ Stunde vor Antritt der Reise 5 Kügelchen in der Backentasche zergehen lassen, erspart so manche unfreiwillige Pause. Bei Zeitverschiebungen und Problemen damit, werden für 1 Woche 1x täglich 5 Globuli Cocculus D 12 vor dem Schlafengehen genommen.

Ich hoffe, dass diese Tipps für Sie nützlich sind und freue mich, wenn Sie das PDF mit allen 5 Mitteln und Buchempfehlungen herunterladen und meinen Newsletter abonnieren, in dem ich über Naturheilkunde & Musik schreibe.

Ihre

Dr. Dorothee Struck

 

5 homöopathische Tipps - PDF anfordern

Bitte erhöhen sie die beschriebene Dosierung nicht und nehmen Sie die beschriebenen Mittel nicht länger als angegeben ein. Bei anhaltenden oder starken Beschwerden ziehen Sie bitte Ihren Arzt oder Ihre Ärztin zu Rate*. Wenn Sie mehr Geschichten, Informationen und Musiktipps von mir möchten, melden Sie sich zum Newsletter an.

 

 

[i] oder wir uns einigen, dass ich nicht die richtige Person bin, mit meinen Methoden und Ansätzen, der Kinderwunsch aus Altersgründen verabschiedet werden muss.

 

*Disclaimer:

Die Beiträge dieses Blogs dienen der allgemeinen Information über gesundheitliche Themen. Sie können und sollen in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen. Sie sollten daher die hier bereitgestellten Informationen niemals als alleinige Quelle für gesundheits-bezogene Entscheidungen verwenden und sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Zur eigenverantwortlichen Behandlung geringfügiger Gesundheitsstörungen finden  Sie hier Informationen zu Teemischungen und Produkten, die rezeptfrei in der Apotheke erhältlich sind. Es entbindet sich nicht von der Pflicht, die Beipackzettel zu studieren und ggf. Rat von Ihrer Ärztin oder Apothekerin einzuholen. Bei anhaltenden oder zunehmenden Beschwerden sollten Sie auf jeden Fall ärztlichen Rat einholen. Die Inhalte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Bildnachweis /Fotos: Dr. Dorothee Struck, Joachim Struck, gekauft bei Jumpstory, Depositphotos oder Creative Commons

Auf Grund des Heilmittel-Werbe-Gesetzes geben wir hier keine konkreten Empfehlungen für Präparate, bitte fragen Sie in Ihrer Arztpraxis oder Apotheke, wenn Sie nicht bei uns Patientin sind.

Zurück