Frauke Kähler, Hebamme

Hebammen-Betreuung in der Schwangerschaft von Anfang an 

meine Aufgabe im Praxis-Team ist eine ganz wichtige:

Frauen zu stärken, ihrem Körper in der Schwangerschaft zu vertrauen!

Frauenkörper sind so stark und besitzen viele Ressourcen. Bei der heutigen technik-lastigen Medizin, tritt das Vertrauen in unsere eigenen Körper oft in den Hintergrund. Gerade Frauen, die bereits Fehlgeburten erlebt haben oder komplizierte Schwangerschaften hatten, begleite ich gerne auch schon in der frühen Schwangerschaft ergänzend zur medizinischen Betreuung durch ihre Ärztin. Neben Gesprächen ist die Schwangerschaftsbegleitung mit MBSR (siehe unten) ein wichtiges Thema um Entspannung und Gelassenheit zu üben. Nicht nur, damit die Schwangerschaft tatsächlich als Zeit der guten Hoffnung erlebt werden kann, sondern auch um mit einem guten Körpergefühl in eine selbstbestimmte Geburt zu gehen.

 

Daneben führe ich medizinischen Tätigkeiten durch wie:

  • Check bei Risikoschwangeren, wenn nötig auch mit Ultraschall bevor die Herztöne gut durch die Bauchdecke zu hören sind
  • Blutabnahmen & Injektionen, Labor
  • Diaphragma-Training 

 

Verhüten mit Diaphragma & Femcap

Ich biete auch ein umfassendes Diaphragma-Training an für Frauen, die sich das erste Mal mit dieser nebenwirkungsfreien Verhütungsmethode auseinandersetzen wollen. Neben der Anpassung des für Sie richtigen Diaphragmas oder Femcap, nehme ich mir Zeit, die Handhabung, Reinigung, Kontrolle auf Verschleiß zu erklären. Wenn Frauen genau wissen, wie sie mit dem Diaphragma umgehen, ist es eine sehr unkomplizierte und vor allem eine erstaunlich sichere Verhütungsmethode. Ich spreche da aus eigener Erfahrung, den theoretischen Teil zum Pearl-Index, der viel besser ist, als oft im Internet steht, können Sie bei Frau Dr. Struck nachlesen.  

 

Was ist MBSR?

MBSR ist die Abkürzung für „Mindfulness-Based Stress Reduction“ (zu Deutsch: Achtsamkeits-basierte Stress-Reduktion), ein Programm zur Verbesserung der Stressbewältigung, das von dem Biologen Jon Kabat-Zinn Ende der 1970er Jahre an der Universität von Massachusetts entwickelt wurde. Die Grundideen stammen aus der Buddhistischen Tradition, MBSR ist aber frei von religiösen oder spirituellen Inhalten. Es geht um das Erlernen von Techniken, die durch gezielte Steuerung der Aufmerksamkeit zu Entspannung und psychischer Stabilisierung führen. Mittlerweile gibt es eine Reihe von klinischen Studien zu MBSR die nachgewiesen haben, dass die Methoden des Programms Stress, Ängste und Panik-Attacken mindern. Die Psychologin Alice Domar hat MBSR bereits in den 90er Jahren als eine hilfreiche Methode beschrieben, die Anspannung bei Frauen während einer Kinderwunschbehandlung und in der folgenden Schwangerschaft zu lindern. MBSR heilt keine Erkrankungen, aber es bessert die Lebensqualität nachhaltig.

Sind Sie nicht schwanger und suchen MBSR-Training in Kiel? Wir empfehlen die Kurse bei Frau Caroline Stiller.  

Frauke Kähler Hebamme
Frauke Kähler

Hebammensprechstunde

Montag- und Donnerstagvormittags sowie nach Vereinbarung führe ich meine Hebammen-Sprechstunde sowie Diaphragma-Schulungen durch.

Anmeldung unter termin@frauengesundheit-kiel.de oder Tel. 0431-2404019

Gut ankommen miteinander
Foto: Daniela Vagt, Kiel
verschiedene Diaphragmen und Portiokappen
Diese Website verwendet Cookies. Diese helfen bei der Verwendung bestimmter Dienste und Funktionen dieser Website. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weiterlesen …