Angela Hellwig

Moin,

ich bin Angela Hellwig, Physiotherapeutin und Praxisassistentin und arbeite seit 2004 in der Praxis von Frau Dr. Struck. Als die erste Angestellte, die nach der Praxiseröffnung dazu kam, bin ich, wie Frau Dr. Struck sagt, das Herzstück des Teams. Ich kümmere mich am Empfangstresen um die ankommenden Patientinnen und bin eine der Ansprechpartnerinnen am Telefon, ob Sie einen Termin benötigen oder erstmal klären wollen, ob sie zu uns kommen müssen. Die Praxis existiert seit knapp zehn Jahren, ich bin ca. 2 Monate nach der Eröffnung dazu gekommen und die lange Zeit mit vielen Patientinnen ist eine Bereicherung. Wie viele Frauen habe ich mit einem langsam über neun Monate wachsenden Bauch begrüßt, später die Tür für den Kinderwagen geöffnet und mittlerweile begleiten junge Damen und Herren die Mami ins Wartezimmer und stellen klar, dass sie aus dem Duplo- und Lego-Alter längst entwachsen sind.

Ich habe eine Heilpraktiker-Ausbildung absolviert und mir darüber neue Therapiebereiche erschlossen, in der Physiotherapie sind der Beckenboden und die Aufrichtung des Körpers meine Schwerpunkte.

Beckenbodentraining

In Einzelbehandlungen von ca. 45. Min. pro Termin lernen Sie bei mir ihren Beckenboden kennen. Diese schöne, in drei Schichten aufgebaute Basis für unseren Körper und die Haltung lernen Sie an Modellen und Bildtafeln kennen, damit sie nicht länger ein ungesehenes und ungespürtes Dasein fristet. Wir erarbeiten nicht nur Anspannung und Training der Muskulatur sondern auch die bewußte Entspannung. Dadurch lassen sich Inkontinenz, Reizblase oder eine Urge-Blase (überfallartiger Harndrang) bessern und unfreiwilligem Urinverlust vorgebeugt werden. Sie lernen, ihren Beckenboden im Alltag bewußt einzusetzen, Husten, Niesen und Lachen birgt weniger feuchte Momente. Hieß es lange, bei Urge-Blase, wenn die Blase oft das ganze Denken bestimmt, das Drängeln der Blase den Alltag darauf ausrichtet, immer in Reichweite einer Toilette zu sein, sei Physiotherapie nicht sinnvoll, so hat sich dies geändert. Mehr Bewußtsein zur Blase und dem Beckenboden geben zu können und die Kombination von Kontraktionen mit Entspannung und Wahrnehmungsübungen, mindert die ständige Angst, nicht mehr rechtzeitig das stille Örtchen zu erreichen. Auch Senkungsbeschwerden, wenn die Gebärmutter, die Blase oder der Darm nach unten drängen und teilweise starke Kreuzbeinschmerzen verursachen, werden durch einen gut beübten Beckenboden gemindert.

Fußreflexzonen-Massage

Warum behandele ich gerade die Reflexzonen am Fuß? Diese Massagetechnik habe ich im Rahmen meiner Heilpraktiker-Ausbildung bei Caduceus in Kiel kennen und schätzen gelernt. Denn sie bietet die Möglichkeit, etwas für einen Menschen zu tun und seinen Körper zu unterstützen, wieder in ein gesundheitsförderndes Gleichgewicht zu kommen. Es wird nicht gegen eine Krankheit gekämpft sondern die Selbstregulation gefördert. Bei starker Anspannung ist eine klassische Massage der verkrampften Muskulatur oft schmerzhaft, die Behandlung an weiter entfernten Körperteilen über Reflexzonen ist dann jedoch sehr wohltuend. Neben einer rein muskulären Entspannung wird bei einer Fußreflexzonen-Behandlung auch die Funktion innerer Organe angeregt und eine Umstimmung des überreizten vegetativen Nervensystems angestrebt um Tiefenentspannung und Regeneration zu fördern.

Wir leben in einer sehr schnelllebigen Zeit. Ein Projekt jagt das nächste und Dauerstress ist etwas, das viele unserer Patientinnen kennen, gerade Frauen, die beruflich und familiär unter Doppelbelastung stehen. Wie wichtig ist es da, in eine tiefe Entspannung zu kommen und ein flexibles, stabiles Nervenkostüm haben. Selber wieder aktiv zu werden, Entspannung zu „machen“, ist oft ein weiterer Druck, gerade für Frauen, die immer im Tun sind. Eine Fußreflexzonen-Massage erfordert nur, dass wir uns auf die Behandlungsliege legen und offen sind, für die Berührung und die Entspannung, die sie mit sich bringt. Die Behandlungstermine werden von mir in den frühen Abendstunden angeboten, so dass niemand mehr danach ins Büro oder den Arbeitsplatz hetzen muss, sondern den Tag weiter ausklingen lassen kann.

Eine Fußreflexzonenmassage dauert mit der anschließenden Nachruhe eine ganze Stunde, außer dem Erscheinen in bequemer, nicht einengender Kleidung, gibt es keine Voraussetzungen von Seiten der Patientinnen. Wenn ein ärztliches Rezept vorliegt, werden in der Regel ca. 80% der Kosten von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe übernommen.

Angela Hellwig Physiotherapeutin & Praxisassistentin
Angela Hellwig

Terminvereinbarung

Terminvereinbarung unter der
Praxis-Telefonnummer:

0431 - 240 40 19
Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies. Diese helfen bei der Verwendung bestimmter Dienste und Funktionen dieser Website. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weiterlesen …